Höchste Dachdecker-Qualität für Ihr Flachdach in Weiz

Wellplatte Detail in Grau
Ihr Spengler in der Oststeiermark
7. Februar 2018
Dach von Klammler mit Blitzschutz
Sicherer Blitzschutz in Graz für Ihr neues Dach
14. März 2018
Moderne Dachlösung von Klammler: Flachdach

Wir sind der Dachdecker Ihres Vertrauens für Ihr Flachdach in Weiz

Baut man ein Haus, steht man vor unendlich viele Fragen und es gilt, unzählige Entscheidungen zu treffen. Als Ihre Experten rund ums Dachdecken informieren wir Sie immer wieder über Basiswissen rund zum Thema und aktuelle Trends. So beleuchten wir auch die wichtigsten Fragen rund um Flachdächer – einer der beliebtesten Dacharten in der Region: Was genau versteht man unter einem Dachdecker-Flachdach, wann sollte man auf diese Dachform zurückgreifen und welche Arten bieten wir Ihnen als Ihre Dachexperten in Weiz und der restlichen Steiermark an?

Was ist ein Flachdach?

Per Definition versteht man unter einem Flachdach alle jene Dächer, die über keine oder nur eine äußerst geringe Dachneigung verfügen. In Österreich sind das nicht mehr als fünf Grad.

Warum ein Flachdach?

Flachdächer kommen vielfach bei Industriegebäuden zur Anwendung. Das liegt daran, dass durch das gerade Dach keine Dachschräge entsteht, die unnötig Platz kostet. Lagerräume können so beispielweise optimal in voller Höhe genutzt werden.

Besonders in den letzten Jahren erfuhren Flachdächer jedoch auch im privaten Bereich einen deutlichen Aufschwung. Architekten und Baumeister erkannten die vielfältigen Vorteile auch für Bungalows und Passivhäuser. Die durch Flachdächer zusätzlich gewonnene Fläche kann beispielweise hervorragend für Dachterrassen oder begrünte Flächen, Solaranlagen oder Oberlichter genutzt werden. Falls man irgendwann noch mehr Platz braucht, kann man ein Flachdach sogar in einem späteren Schritt abtragen und so einen Ausbau ermöglichen. Ein weiterer Bonus, der für ein Flachdach spricht, sind die relativ geringen Kosten bei hoher Qualität.

Wie wir als erfahrene Dachdecker der Region Ihr Flachdach in Weiz und der restlichen Steiermark umsetzen können

Als steirische Dachdeckerei sind wir auf folgende Flachdach-Lösungen spezialisiert:

  • FPO-Folien: Diese witterungsbeständige Folie eignet sich hervorragend für Unterkonstruktionen bei Neubauten, Sanierung und zur Dachbegrünung. Die Bahnen werden lose verlegt und anschließend heißluftverschweißt.
  • Bitumenbahnen: Diese teerartigen Bahnen sorgen für eine äußerst sichere Abdeckung eines Flachdaches, sind besonders formastabil und somit auch enorm belastbar.
  • EPDM-Kautschukbahn: Diese Bahnen aus Kautschuk weisen ihre besonders hohe Lebenserwartung aus: über Jahrzehnte ist ihnen damit eine sichere Abdeckung gewiss. Die rutschfeste Oberfläche ermöglicht, dass diese Flachdächer auch bei besonders kalten Temperaturen und bei Regen leicht begehbar sind.
  • Gründächer: Außer der Ästhetik haben Gründächer den großen Vorteil, dass Sie auf natürlich Weise Wasser speichern können. So binden sie Staub und heizen sich auch im Sommer bei hohen Temperaturen nur geringfügig auf. Zusätzlich schützt die Grünfläche vor Witterung und verlängert so die Lebenserwartung eines Flachdaches noch weiter. Derlei Dächer sind auch auf Garagen oder anderen Zubauten denkbar.

Dieser kleine Einblick in das ABC rund um Flachdächer zeigt Ihnen, dass sich diese Dachform schon längst auch im privaten Gebrauch etablieren konnte, vielfältig einsetzbar ist und auch in der Steiermark gut ankommt. Gerne beraten wir Sie bei weiteren Fragen zu Ihrem Dach in Weiz und Umgebung!