Wärmedämmung der Fassade im Almenland

Modernes Haus mit schrägem Dach und Eternid-Fassadengestaltung
Alles Wichtige über Eternid-Fassadenplatten
7. Mai 2018
Dach mit Kamin und Blitzableiter im Almenland
Blitzableiter im Almenland für Ihr Zuhause
26. Juli 2018
Dachdecker bei der Arbeit

Vertrauen Sie Ihrem Experten für Wärmedämmung der Fassade im wunderschönen Almenland

Sie haben vor ein Haus zu bauen oder das bereits bestehende zu renovieren? Dann sind Sie mit einer Wärmedämmung und uns als Ihrem Fassaden-Spezialisten gut beraten.

Soll ich oder soll ich nicht? Argumente für Wärmedämmung der Fassade

Eine Wärmedämmung ist eine Investition in die Zukunft und bringt viele Vorteile mit sich. Mit der richtigen wärmedämmenden Fassade, durchgeführt von einem Fachmann, können Sie einerseits bis zu einem Drittel an Energiekosten sparen, indem Sie im Winter wesentlich weniger Heizstoff verbrauchen und andererseits können Sie Ihre Lebensqualität steigern, weil im Sommer dank der richtigen Wärmedämmung ein angenehmes Raumklima herrscht. Zudem sorgt die Wärmedämmung der Fassade dafür, dass das Mauerwerk vor Feuchtigkeit geschützt wird, wodurch die Gefahr des Schimmelbefalls minimiert und zugleich die Langlebigkeit der Bausubstanz garantiert wird.

Energieeffizientes Wohnen im Almenland dank Wärmedämmung der Fassade

In puncto Energieeffizienz ist Wärmedämmung unerlässlich. Der Gesetzgeber sieht es vor, dass sowohl für Alt- als auch Neubauten ein Energieausweis vorliegt. Dieser ist seit 2012 verpflichtend und zeigt den potentiellen Käufern bzw. Mietern den Heizwärmebedarf und die Gesamtenergieeffizienz eines Gebäudes. Je besser ein Bauwerk gedämmt ist, umso geringer sind die Heizkosten und umso höher ist die Energieeffizienz. Dadurch wird schlussendlich der Wert einer Immobilie gesteigert.

Arten der Wärmedämmung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Dämmstoff anzubringen. Die gängigste ist die Außendämmung. Dabei wird das Dämmmaterial an der Außenwand angebracht, wodurch kein Raumverlust im Inneren des Hauses entsteht. Ebenso vielfältig ist die Auswahlmöglichkeit an Dämmstoffen. Je nach Beschaffenheit der Materialien wird zwischen nachwachsenden Rohstoffen (Kork, Schilf, Holzfasern), mineralischen Dämmstoffen (Bims, Schaumglas, Mineralwolle) und synthetischen Dämmstoffen (Polystyrol XPS, Hartschaum, Harzbasis) unterschieden.

Die Auswahl der geeigneten Wärmedämmung erfolgt individuell und abhängig von der Bausubstanz, die vorliegt. Und damit Ihre Außendämmung auch eine schöne Verkleidung bekommt, bieten wir von Klammler die passende Fassadenverkleidung in verschiedenen Ausführungen und Farben an. So erstrahlt Ihr Zuhause nicht nur Innen, sondern auch Außen in neuem Glanz!

Steigern Sie sowohl den Wert Ihrer Immobilie als auch Ihre Lebensqualität und lassen Sie sich beraten, welche Dämmung für Sie am geeignetsten ist. Wir helfen Ihnen, die richtige Auswahl zu treffen, denn mit uns haben Sie einen kompetenten Partner in allen Bereichen der Wärmedämmung.